In den Kirchengemeinderat von Todtnau
wurden gewählt:

Renate Metzler

Quelle: Renate Metzler

Ich heiße Renate Metzler und wohne mit meiner Familie (3 Kinder) im Todtnauer Ortsteil Geschwend. Dem Kirchengemeinderat gehöre ich seit 2001 an und bin zum zweiten Mal dessen Vorsitzende. Da ich selbst in der kirchlichen Jugendarbeit groß geworden bin, fühlte ich mich nach unserem Umzug in den Schwarzwald in der Todtnauer Gemeinde gleich heimisch und wurde sehr freundlich aufgenommen. Die Mitarbeit bei vielen Aktionen der Gemeinde macht mir viel Spaß.

Jürgen Schmidt

Quelle: Jürgen Schmidt
„Seit der Wahl 2007 engagiere ich mich im evangelischen Kirchengemeinderat Todtnau. Neben meiner Tätigkeit als Protokollant ist mir vor allem wichtig, einen Beitrag zu leisten, dass Menschen die Möglichkeit bei uns haben Gott zu suchen und zu finden“.

Karen Albrecht

Quelle: Karen Albrecht
verheiratet, Mutter von 4 Kindern, Lehrerin am Gymnasium in Schönau

Warum ich im Kirchengemeinderat aktiv bin?  -  Jesus Christus ist die Mitte meines Lebens. Alle Tage seine Güte zu erleben und des Nachts in seiner Wahrheit zu ruhen, tut gut. Deshalb bin ich gern in unserer  Kirchengemeinde aktiv.

Gabi Wietzel

Quelle: Gabi Witzel
Jg. 1966, verheiratet, eine Tochter.

Für mich ist es wichtig, dass  Kirche offen ist. Für Menschen, die mitmachen, sich einbringen, nachdenken und weitergeben und auch innehalten wollen.

Margret Zahoransky

Quelle: Margret Zahoransky
Jg. 1952, 3 Kinder, Psychotherapeutin
Ich wünsche mir die Kirche als einen Raum, in dem Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft, Sprache und Alters miteinander sprechen können.

Iren Gutmann

Quelle: Iren Gutmann
Jhg. 1973, verheiratet, 2 Kinder, Restaurantfachfrau.
Hier in Todtnau entstand der Kontakt zur Kirchengemeinde über die Kinder. Ich wurde herzlich aufgenommen, deshalb möchte ich mich in der Gemeinde einbringen.