Vakanzverwaltung

Quelle: Kai Tilgner
Liebe Gemeinde,

ab September 2018 werde ich die Verwaltungsvakanz der Kirchengemeinden Schönau und Todtnau übernehmen, d. h. wöchentlich in beiden Pfarrämtern sein, die notwendigen Unterschriften leisten und die jeweiligen Sitzungen der Kirchen- Gemeinderäte begleiten, die ich mit Renate Metzler und Ronald Kaminsky vorbereiten werde.

Das Dekanat wird bei der Suche nach Gottesdienst- und Kasualvertretungen mithelfen, denn das ist zunächst nicht mein Auftrag.

  • Zu meiner Person: Kai P. Tilgner, 52 Jahre alt, verheiratet, eine 17-jährige Tochter. Ich bin Pfarrer der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in Wiechs und Langenau, einer von drei Dekaninstellvertretern im Kirchenbezirk, geschäftsführender Pfarrer der Kirchengemeinde Schopfheim und Berater im Liegenschaftsprojekt der Landeskirche.

Trotz meiner vielfältigen Aufgaben freue ich mich auf die Begegnungen in Todtnau und Schönau, und wünsche Ihnen, v. a. aber den Kirchengemeinderäten, viel Kraft und Gottes Segen.

Pfarrer Kai Tilgner