Wie es weiter geht...

  • Die beiden offenen (halben) Pfarrstellen in Todtnau und
    Schönau sind gemeinsam als neu zu besetzende Pfarrstelle
    ausgeschrieben. Nun sind wir gespannt, wer sich in den
    kommenden Monaten interessiert und bewirbt.
                   
  • Als Vakanzverwalter wird zunächst Herr Pfarrer Kai Tilgner
    (Wiechs/Langenau) die Geschäftsführung beider Gemeinden
    übernehmen. In unserer Nachbargemeinde Zell ist Herr Pfarrer
  • Helmuth Wolff seit November 2018 angekommen. Unsere
    Gemeindediakonin Rebekka Specht steht für Kontinuität:
    Sie macht weiterhin die Konfi-Arbeit, die Entdeckerkiste und
    den Jugendkreis, übernimmt den Kinderbibeltag und hält wie
    bisher Familiengottesdienste.
                                             
  • Der Gottesdienstplan steht:
    Es werden Prädikantinnen (Ruth Schwald, Dorothea  Schaupp),
    Pfarrer Wolff und Pfarrer i.R. Demuth da sein –
    ihnen allen schon jetzt vielen Dank!
    Hin und wieder werden auch gemeinsame Gottesdienste
    stattfinden.
  • Anlaufstelle Pfarrbüro:
    Rosemarie Gemmecker wird künftig zweimal wöchentlich im
    Pfarrbüro erreichbar sein. Die Bürozeiten sind dienstags und donnerstags von 9-11 Uhr.

  • Gesucht wird …
    Für einige Aufgaben haben sich bereits Menschen gefunden,
    anderes ist noch offen:

  • Wer würde mitwirken in einem kleinen Redaktionsteam,
    wenn es hin und wieder eine „Vakanzzeitung" geben soll?

    Wer hat ein kreatives Händchen und könnte von Zeit zu Zeit
    den Schaukasten an der Kirche neu gestalten?

    Der Kirchengemeinderat freut sich über jede Bereitschaft,
    jedes Engagement. Bitte im Pfarrbüro oder bei Renate Metzler
    melden!

  • Kontakte:
    Rosemarie Gemmecker, Pfarrbüro, Telefon 0 76 71-2 52
    Renate Metzler, KGR, Telefon 0 76 71-96 26 09